SEO Erfolgsgeschichte: Das Beispiel deutschlandLiebe

Mann, der voller Freude in Siegerpose hochspringt.

SEO Erfolgsgeschichte

Das Beispiel: deutschlandLiebe! - Urlaubsguru

Mit SEO Erfolgsgeschichte schreiben – das Ziel vieler SEO Manager und Unternehmen. Doch ist SEO meist ein langwieriger Prozess, der viel Geduld, Kreativität und Optimismus verlangt. Ein besonders erfolgreiches Beispiel für SEO ist Urlaubsguru mit der Kampagne deutschlandLiebe.

 

Eine Tafel auf der steht: Success - Go get it.

Eine erfolgreiche SEO Case Study

Das Reiseportal Urlaubsguru hat seit Live-Gang im Jahr 2012 zahlreiche Erfolgsgeschichten geschrieben – so auch mit der Kampagne zur Reiserubrik deutschLandliebe. Diese wurde 2019 mit einem SEMY-Award, dem deutschen Suchmarketingpreis in der Kategorie „SEO / Content Marketing Kampagne“ ausgezeichnet.

Director Inbound Marketing & SEO-Teamlead Sascha Blank nahm den Preis entgegen. Im Interview erklärt der SEO Experte stolz, dass der Erfolg einem großartigen Teamwork zu verdanken sei. Sascha Blank ist zwar für das SEO der UNIQ GmbH verantwortlich, zu der auch das Reiseportal Urlaubsguru gehört, er selbst sieht sich jedoch als Inbound-Mensch. Bei Ihm zählt der Kunde, deshalb ist seine Arbeitsweise immer inbound-geprägt. So verwundert es auch nicht, dass die Kampagne – ganz im Sinne des Inbound-Gedanken – ein abteilungsübergreifendes Projekt war, zu dem alle Teams der UNIQ GmbH beigetragen haben.

 

SEO gewinnbringend im Team umsetzten

Den Weg für die Arbeit ebnete eine intensive Analyse und Recherche des SEO-Teams. Sascha Blank erklärt, dass er SEO nicht länger nur als Kanal sehe, sondern vielmehr als Prozess, der in den Teams stattfinden muss, welche am organischen Erfolg beteiligt sind. SEO nennt er eine Schnittstellen-Disziplin. Daher kommt sie ohne die Arbeit anderer Teams nun mal nicht aus. Für den SEO Experten ist der SEO Erfolg immer auch ein Company Erfolg. Genau diesen Gedanken bildet die deutschlandLiebe Kampagne beeindruckend ab.

 

SEO in der Praxis

Im Detail wurde bei der Rubrik deutschlandLiebe On-Page & Off-Page Großes umgesetzt. On-Page wurde mit klaren Content-Strukturen auf einer bereits starken Domain gearbeitet. Das Team setzte auf ansprechenden Content und eine technisch einwandfreie Umsetzung. Auch Offpage wurde auf einen Mix aus PR, internem Network-Cross-Linking, earned Links, triggered Links und umgelenkten Link-Juice aus dem Reisemagazin gesetzt. Der Paid-Bereich rundete die Kampagne schließlich ab. Die Kombination aus Content-Recycling der Reiserubrik, neuen ansprechenden Inhalten und einem Layout-Rebrush wurde zum Erfolgsfaktor. So generierte die Umsetzung der Kampagne ordentlich Link-Juice für die neue Struktur.

 

SEO als langfristige Erfolgs-Strategie

Die Kampagnen-Erfolge können sich sehen lassen: Die Sichtbarkeit und der Traffic konnten gesteigert werden. Urlaubsguru gewann im Kampagnenzeitraum 14.000 Facebook Fans und 30.000 Instagram Follower hinzu. Im Zuge dessen wurde auch die Markenbekanntheit gestärkt. Nicht zu vergessen, ist die Kampagne auch noch ein blühendes Beispiel für ein nachhaltiges, sog. holistic Marketing. Denn alle Prozesse und Marketingaktionen zahlen bis heute auf die Ziele des Unternehmens ein und ebnen den Weg für langfristiges Wachstum.

So erklärten auch Urlaubsguru-Gründer Daniel Marx und Daniel Krahn, dass deuschlandLiebe „ein echtes Gemeinschaftsprodukt“ sei – der Beweis dafür, dass Teamwork nun mal doch das echte Dreamwork ist. So auch bei SEO.

 

Unser Podcast Tipp für Dich:

Im Interview mit dem Team vom Content Performance Podcast erzählt SEO Teamlead Sascha Blank von Urlaubsguru wie es hinter den Kulissen des Erfolgsunternehmens aussieht. Wie arbeiten die Abteilungen zusammen? Wie hat Urlaubsguru die Tourismus-Krisenzeiten gemeistert? Und warum ist der Begriff Suchmaschinenoptimierung laut Sascha Blank nicht mehr salonfähig?

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von open.spotify.com zu laden.

Inhalt laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Teile diesen Beitrag

Weitere Beiträge