Kostenlose SEO-Tools

Die besten und kostenlosen SEO-Tools zur Optimierung deiner Website

Bist du auf der Suche nach kostenlosen SEO-Tools┬áf├╝r dein Unternehmen, aber du hast noch nicht das richtige Tool f├╝r deine Bed├╝rfnisse gefunden? Dann bist du hier genau richtig! Ich stelle dir 3 Tools zur Suchmaschinenoptimierung vor, allerdings bietet der Markt viele┬áweitere M├Âglichkeiten zur┬áSEO┬áErfolgskontrolle.

Optimiere mit den richtigen SEO-Tools deine URLs, und erziele dadurch mehr Sichtbarkeit und bessere Rankings.

Damit du mit deinem Unternehmen, Website oder Blog auf Google sichtbar wirst, erkennen diese Tools die Schwachstellen, denn sie helfen dir dabei,  SEO-Fehler zu finden und zu korrigieren.

Mit einer kostenlosen Version kannst du bereits umfangreiche Analysen durchf├╝hren aber wie bei allen Tools bietet eine kostenpflichtige Version deutlich umfangreichere und leistungsst├Ąrkere Analysen an.

F├╝r einen Einsteiger reichen die kostenfreien Versionen der SEO-Tools v├Âllig aus.

Kostenlose SEO-Tools

Google Keyword Planner 

Ein Tool von Google Ads

Wie funktioniert der Google Keyword Planner?

Der Google Keyword Planner zeigt dir das Suchvolumen zu verschiedenen Begriffen relevante Keywords an. Zus├Ątzlich hast du eine ├ťbersicht, welche Keyword-Phrasen in den letzten 12 Monaten durchschnittlich gesucht wurden.

Link zum Keyword Planner:

PageSpeed Insights

Ein Tool von Google

Die Ladezeit deiner Website hat eine hohe SEO-Relevanz:

  • User bevorzugen schnelle┬áWebsite
  • Ranking bei Google
  • Bounce Rate

Das Tool PageSpeed Insights bewertet die Leistungsmetriken wie beispielsweise die Ladezeit einer URL und vergibt eine Punktzahl (Score). Die Punktzahl, um die Gesamtleistung zusammenzufassen, liegt zwischen 1 und 100 und wird als Score definiert. Eine Punktzahl über 90 gilt als sehr gut. Eine Punktzahl zwischen 50 und 90 ist zwar gut, aber sollte optimiert werden um ein gutes Ranking bei Google zu erzielen. Ein Score unter 50 gilt als schlecht, deshalb besteht hier dringend optimierungsbedarf. 

Die Ergebnisse der Ladezeit-Geschwindigkeit zwischen den Devices misst das Tool getrennt voneinander, denn die Bewertung ist in Desktop und Mobile unterteilt. Um die Ladezeit m├Âglicherweise zu verk├╝rzen, untersucht das Tool die Fehlerquellen, wie Erstreaktion des Servers, Reduzierung von nicht verwendeten CSS oder JavaScript, und gibt n├╝tzliche Optimierungs-Hinweise.

Link zum PageSpeed Insights:

Screaming Frog SEO Spider

Ein Website-Crawler

Der Screaming┬áFrog SEO Spider ist ein Website-Crawler. Mit diesem Tool crawlst du URLs deiner eigenen Website, oder auch externe Websites. Das oft nur ÔÇ×FrogÔÇť genannte Tool sammelt verschiedenste SEO-relevante Daten wie Verlinkungen, Seiten mit 404-Fehler oder (Zwischen-) ├ťberschriften. F├╝hre ein OnPage SEO Audit durch, und decke die Optimierungpotentziale deiner URLs auf. Alle Daten k├Ânnen exportiert und die gesamte Analyse als Excel-File angelegt werden, sodass die Daten dort weiter aufbereitet werden k├Ânnen

Weitere Eigenschaften des Screaming Frog SEO Spider:

  • Technische Analysen
  • OnPage-Optimierung
  • OffPage-Optimierung
  • Wettbewerbsanalyse
  • Scraping

Mit der kostenlosen Version k├Ânnen bis zu 500 Unterseiten kostenlos gecrawlt und auf Fehler oder Verbesserungen analysiert werden.

Das Tool ist recht komplex, dadurch eignet sich eher f├╝r erfahrene Anwender.

Hier zum Download:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerkl├Ąrung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn du dich f├╝r weitere Themen rund ums Online-Marketing interessierst, dann schau dir unsere Blog Beitr├Ąge auf Students for Students an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht.

Teile diesen Beitrag

Weitere Beitr├Ąge